Veranstaltungen und Aktuelles

Im Pelzerhaus wurde am Freitag lecker aufgetischt

Heckrind aus Coldam, frische Äpfel aus dem Borssumer Ökowerk und Kartoffeln aus ostfriesischen Äckern - im Kulturcafé im Pelzerhaus wurde am Freitagabend leckeres Essen mit regionalen Zutaten aufgetischt. Zu der Veranstaltungsreihe eingeladen hatten der Naturschutzbund (Nabu) Ostfriesland, der Nabu Woldenhof, das Ökowerk Emden, Slow Food Ostfriesland und die Arbeitsgemeinschaft für integrative Leistung in Ostfriesland (Agilio). Die Teilnehmer ließen es sich schmecken. Die Grundidee für die Reihe ist es, neben Produkten aus der Region auch das Bewusstsein für fairen Handel und ökologische Verantwortung zu stärken. Deshalb gab es neben dem schmackhaften Menü auch jede Menge Wissenswertes rund um die verwendeten Produkte. GO

© Ostfriesen Zeitung, 30.10.2017

Kontakt

agilio gGmbH

Am Delft 6/7
26721 Emden

Tel. 04921-82046-0
Mail: info@agilio.de

Über uns

Die agilio gGmbH ist ein gemeinnütziger Träger, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu fördern und ihre Selbstbestimmtheit und Individualität durch das Angebot von passgenauen und flexiblen Unterstützungsleistungen zu stärken. 

Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.