Veranstaltungen und Aktuelles

Advent am Rathausbogen - Markt mit sozialem Engagement

Veranstaltung „Advent am Rathausbogen” vom 8. bis 17. Dezember in der Brückstraße

Emden. Kleine Holzbuden voller kreativer Ideen, Handarbeiten und sozialem Engagement - der Weihnachtsmarkt in der Brückstraße lädt auch in diesem Jahr wieder zu einigen Besonderheiten ein.

Unter dem Titel „Advent am Rathausbogen” präsentiert die Werbegemeinschaft Rathaus-Karree zusammen mit dem Ostfriesischen Landesmuseum und der Agilio gGmbH den mittlerweile achten Adventsmarkt. Im Mittelpunkt stehen auch in diesem Jahr wieder das ehrenamtliche Engagement und das gesellschaftliche Miteinander.

20 unterschiedliche Vereine, Institutionen und Hobbybastler werden sich abwechselnd in den fünf aufgestellten Weihnachtsbuden präsentieren und ihre selbst gemachten Waren anbieten. Einige Hobbykünstler sind zudem mit ihren Ständen in den Geschäften platziert. Die Läden der Brückstraße öffnen an allen vier Adventssamstagen bis 18 Uhr.

Präsentieren werden sich unter anderem die Arbeitsgruppe Emden von Unicef und die Initiative NettWark. Jeden Tag um 16 Uhr gibt es Aktionen für Kinder. Stockbrotbacken und Töpfern standen im vergangenen Jahr hoch im Kurs und werden auch diesmal wieder dabei sein. Basteln und Malen werden das Angebot ergänzen. Auf dem Markt reicht das Angebot dabei von Beton- und Keramikarbeiten, Filzarbeiten und weihnachtlicher Floristik bis hin zu selbst gemachtem Gebäck.

Dat Mundjevoll lädt an den beiden Wochenenden zu Glühwein, Bratwurst und einem zwei Meter langen Stollen ein. „Der Erlös fließt in die Entwicklung von ambulanten Wohnformen für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf”, sagte Maike Klingenberg von Agilio im Pressegespräch.

Das Ostfriesische Landesmuseum bietet insbesondere am 9. Dezember ein abwechslungsreiches Programm. So werden in der Kinder-Adventswerkstatt Knusperhäuschen gebaut und bunte Einhorn-Plätzchen gebacken. Im Anschluss findet eine Schnitzeljagd quer durch das Museum statt. „Natürlich mit weihnachtlichem Schatzfund”, betonte Diethelm Krantz vom Landesmuseum.

Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am 8. Dezember um 16 Uhr. Der Kinderchor der Früchteburgschule und der Posaunenchor Wybelsum werden die Eröffnung musikalisch begleiten.

Von Jens Tammen

© Emder Zeitung, 30.11.2017, Bild: E. Hasseler

Kontakt

agilio gGmbH

Am Delft 6/7
26721 Emden

Tel. 04921-82046-0
Mail: info@agilio.de

Über uns

Die agilio gGmbH ist ein gemeinnütziger Träger, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu fördern und ihre Selbstbestimmtheit und Individualität durch das Angebot von passgenauen und flexiblen Unterstützungsleistungen zu stärken. 

Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.