Veranstaltungen und Aktuelles

Selten Aufgetischt ... vor Ort!

Wie sieht naturnaher Landbau eigentlich aus und wie funktioniert Nachhaltigkeit? Diesen Fragen sind die Veranstalter der Reihe „Selten Aufgetischt“, eine Kooperation der agilio gGmbiH, dem NABU Ostfriesland, NABU Woldenhof Wiegboldsbur und dem Ökowerk Emden, am Samstag, den 13.10. auf den Grund gegangen. Und wie verschafft man sich den besten Eindruck? Natürlich indem man sich die Betriebe, die sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit Tier und Umwelt entschieden haben, einmal aus der Nähe anschaut.


Gesagt, getan - mit insgesamt 22 Interessierten ist die Gruppe am Samstagmittag mit dem Bus am Emder Hauptbahnhof gestartet. Bei warmen 25 °C standen vier regionale Betriebe auf dem Plan, die nacheinander angefahren und besichtigt wurden: die Muttertierhaltung am Rysumer Nacken, der Käse-Hof-Laden Berkhout in Pilsum, der Anguszuchtbetrieb Freerksen in Petkum und das Ökowerk in Emden.


Neben vielen Informationen zur Entwicklung und Reifung eines Käses und der Aufzucht von Rinderherden, bekam die Gruppe aber vor Allem eine gute Vorstellung von artgerechter Haltung und davon was es bedeutet, den Tieren ihr Recht auf Raum und Auslauf im Freien zu gewähren.


Deutlich wurde an diesem Nachmittag außerdem, dass man durchaus bereit ist, für Produkte aus naturnahem Landbau ein wenig mehr Geld auszugeben. „Verantwortungsvoll essen kostet nun mal etwas mehr, aber dafür schmeckt man den Unterschied und man kann mit einem guten Gefühl genießen“, so Zora Horstmann, Vertreterin der agilio gGmbH.


Der Kontakt zwischen Mensch und Tier geprägt von gegenseitiger Wertschätzung - an diesem Nachmittag ein ganz normales Bild, das hoffentlich bald häufiger zu beobachten sein wird.


Der Ausflug endete mit einem kleinen Imbiss und einem Umtrunk im Ökowerk Emden. Aufgetischt wurde Gulaschsuppe mit selbstgebackenem Bauernbrot, natürlich wieder ein echtes regionales Angebot.

Emden, den 17.10.18, Bild: Z. Horstmann

Kontakt

agilio gGmbH

Am Delft 6/7
26721 Emden

Tel. 04921-82046-0
Mail: info@agilio.de

Über uns

Die agilio gGmbH ist ein gemeinnütziger Träger, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu fördern und ihre Selbstbestimmtheit und Individualität durch das Angebot von passgenauen und flexiblen Unterstützungsleistungen zu stärken. 

Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.