Veranstaltungen und Aktuelles

Brückstraße wird weiß

Zum zweiten Mal veranstalten die Einzelhändler und Agilio ein „Dîner en blanc”

Emden. Nach der erfolgreichen Premiere mit rund 80 Dinnergästen im vergangenen Jahr hoffen die Veranstalter diesmal noch auf eine Steigerung: Zum zweiten Mal stellen die Werbegemeinschaft Rathaus Karree und Agilio in der Brückstraße am kommenden Freitag, 7. September, ein „Dîner en blanc” auf die Beine (18 bis 20 Uhr).

Das gemeinsame Abend-Picknick unter freiem Himmel, bei dem sich die Teilnehmer möglichst weiße Kleidungsstücke anziehen, lebt von seiner Spontanität. Jeder der Gäste bringt selbst etwas zu essen und zu trinken mit, man kommt miteinander ins Gespräch und tauscht sich aus. Ausgangspunkt des Phänomens war im Jahr 1988 Paris. Inzwischen finden aber auch überall in Deutschland - unter anderem in Ostfriesland - Veranstaltungen dieser Art statt.

Das „Dîner en blanc” hat keinen kommerziellen Hintergrund, wie Wolfgang Höfer (Leder Höfer) betonte. Dementsprechend wird kein Eintritt erhoben. „Das Wichtigste ist, dass Nachbarn und Anlieger zusammenkommen”, sagte Maike Klingenberg von Agilio. Allerdings sei jeder willkommen. Wenn man so will, lautet das Motto: weiße Kleidung, bunt gemischte Gäste.

Einen Hintergedanken haben die Kaufleute in der Brückstraße aber doch. Sie wollen, wie auch mit anderen Aktionen, ihre Passage ins Gespräch bringen. „Wir wollen den Bekanntheitsgrad der Straße aufrechterhalten und ausbauen”, sagte Gerhard Teerling vom Geschäft Mode im Karree. Diverse Geschäfte wollen ihre Türen zudem länger geöffnet lassen.

Ursprünglich hätte die Veranstaltung früher stattfinden sollen. Da man aber anderen Veranstaltungen in Emden aus dem Weg gehen wollte, fiel die Wahl auf den 7. September. „Wir hoffen natürlich auf gutes Wetter. Damit steht und fällt die Veranstaltung”, sagte Jutta Ludolph (Pelzwerkstatt).

Mit Agilio haben die Händler einen idealen Partner für das „Dîner en blanc”. Das gemeinnützige Unternehmen, zu dem auch einige Gastronomiebetriebe gehören, sorgt für Tische, Stühle, einen Getränkestand und zur Not (bei Regen) auch für Pavillons zum Unterstellen. Zudem soll die Brückstraße mit weißen Laternen und weißen Luftballons geschmückt werden.

Die Veranstalter bitten darum, nur durchgegarte Speisen mitzubringen. Rohe Eier sollten nicht verarbeitet sein.

@ Emder Zeitung, 31. August 2018, Bild: Lars Möller

Kontakt

agilio gGmbH

Am Delft 6/7
26721 Emden

Tel. 04921-82046-0
Mail: info@agilio.de

Über uns

Die agilio gGmbH ist ein gemeinnütziger Träger, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu fördern und ihre Selbstbestimmtheit und Individualität durch das Angebot von passgenauen und flexiblen Unterstützungsleistungen zu stärken. 

Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.